Auch eine nicht richtig auskurierte Grippe kann das Herz schwächen. Denn Entzündungen wirken von außen auf die Gefäße. Die Folge davon sind verengte Gefäße.
Deshalb dürfen erst gar keine Entzündungen im Körper entstehen. Falls es doch passiert ist, dann muss die Entzündung behandelt werden. Leider ist die Zahl der Patienten, die aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen versterben, viel zu hoch. Da die Verkalkung der Arterien der Grund für einen Herzinfarkt sein kann, indem das Blut nicht mehr durch die Gefäße kommt. read more