Aus der medizinischen Hinsicht gelten verschiedene Infektionen von Harnwegen als häufig vorkommende Krankheit im Sommer. Verstärkter Harndrang und brennende Schmerzen beim Wasserlassen gehören zu den typischen Krankheitsmerkmalen. In den meisten Fällen sind diverse Infektionen oder Pilz-Erreger daran schuldig. Durch bestimmte Bakterien werden Schmerzen und weitere Krankheit-Symptome entstanden. Eine Art der Therapie wird je nach der Erkrankungsart bestimmt.

Dass Frauen häufiger unter Harnwegsinfekten leiden, hat vor allem anatomische Gründe: Meistens gelangen einige Erreger der Infektion (überwiegend Bakterien) über Harnröhre in den Harntrakt. Entzündet sich daraufhin das Gewebe (HarnröhrenentzündungBlasenentzündung), liegt ein unterer Harnwegsinfekt vor. Da Frauen eine kürzere Harnröhre als Männer haben, kann ein Harnwegsinfekt bei ihnen besonders leicht entstehen. read more